Die Geschichte der Kalender von Ilka Wilms


Die Geschichte der Kalener geht bis in die Steinzeit zurück und ist eng mit der Astronomie verbunden.
Seit frühester Menschheit beobachten wir Naturerscheinungen, wie den Wechsel der Mondphasen.
Stonehedge diente beispielsweise der Bestimmung von der Sonnen- und Wintersonnenwende.
Fast alle Kulturen hatten den Jahreszyklus der Sonne und die Mondphasen als Ausgangspunkt.
Vom Altägyptischen Kalender, Altrömischen Kalender, Julianischen Kalender, Gregorianischen Kalender, verschiedenen religiösen Kalendern,
dem chinesischen Kalender bis zu den zwei Revolutionskalendern (Französischer und Russischer) wurden ausführliche Einblicke gegeben.